Velofahrkurs für Migrantinnen

Jetzt geht es los: mit einem offenen und kostenlosen Velofahren!
Jeweils am Mittwoch, 10., 17., 24. Juni und am 1. Juli findet von
17 bis 19 Uhr ein offenes Velofahren auf dem St.-Karli-Schulhausplatz statt.

Das Angebot ist kostenlos und es ist keine Anmeldung nötig. Auch die Teilnahme an einzelnen Daten ist möglich. Velos und Helme stehen zur Verfügung. Einzige Voraussetzung ist, dass du mit dem Velo schon selbständig anfahren kannst. Wir freuen uns auf Dich!

Ankündigung Herbst-Velofahrkurs für Migrantinnen
Wir freuen uns, nach den Sommerferien wieder einen mehrteiligen Velokurs für Migrantinnen anbieten zu können. Mehr Infos und die Anmeldung sind ab Mitte Juli auf der Webseite von ProVelo aufgeschaltet.

Sie lernen Schritt für Schritt Velo fahren. Zuerst die Fahrtechnik mit Balance halten, Treten, Bremsen. Danach üben Sie einhändiges Fahren, um Handzeichen zu geben, rückwärts schauen und Sie lernen die wichtigsten Verkehrsregeln kennen.
Die Kurssprache ist (Hoch-)Deutsch.
Der Kurs findet im Schonraum des Schulhausplatzes statt. Bei fortgeschrittenem Können sind einfache Ausfahrten auf verkehrsberuhigten Strassen geplant.

Kontakt und Fragen: Pro Velo Luzern, Postfach 3602, 6002 Luzern, Telefon: 041 370 90 90, E-Mail: info@proveloluzern.ch

Vorname*
Name*
Strasse/Nr.*
PLZ/Ort *
Telefon/Mobile
E-Mail*
Bitte auswählen:*
Ich nehme mein eigenes Velo mitIch brauche ein VeloIch nehme meinen eigenen Helm mitIch brauche einen Helm
Ja, ich will Velo fahren lernen und nehme am Kurs teilJa, ich habe schon Velofahrkurse besucht
Ich bezahle Fr. 100.00 / Fr. 50.00 (nur mit Kulturlegi möglich)
Anzahl Kinder: (Für Kinderbetreuung während dem Kurs)
01234+
Bitte die Namen und Alter der Kinder in Bemerkungen eintragen. Nur angemeldete Kinder werden betreut.
Bemerkungen
Bitte Sicherheits-Code eingeben:captcha