VERKEHRSPLANUNG

Dafür setzen wir uns ein:
Velofreundliche Verkehrsplanung −
 für mehr Sicherheit im Strassenverkehr

Wenn im Kanton oder in der Stadt Luzern etwas für das Velo getan wird, steht meist eine Forderung der Pro Velo dahinter. Unsere Planungsgruppe bleibt hartnäckig am Ball, damit nur jene Verkehrslösungen umgesetzt werden, die auch für Velofahrende und FussgängerInnen optimal und sicher sind:

  • RadwegeVerkehrsplanung
  • Velostreifen
  • Strassenüberquerungen
  • Veloabstellplätze
  • Velostationen

Arbeit im Hintergrund
Ob Radwege, Velostreifen, Strassenquerungen, Veloabstellplätze oder Velostationen: Pro Velo Luzern stellt nicht bloss Forderungen; wir bringen konkrete Ideen in die politisch und fachliche Diskussionen ein. Pro Velo Luzern arbeitet gemeinsam mit dem Verkehrsclub der Schweiz (VCS) eng mit den Tiefbauämtern von Stadt und Kanton zusammen, um für Velo und Fussgänger optimale und sichere Verkehrslösungen zu erreichen.

Wir vertreten unsere Anliegen auch in der stadträtlichen Verkehrskommission, im Forum Verkehr Luzern (einem Verein aller strasseninteressierten Verbände) und anderen Gremien im Planungs- und Tourismusbereich. In Zusammenarbeit mit „Veloland Schweiz“ setzen wir uns für den Ausbau von sicheren Routen für den Velotourismus ein.

 

VERKEHRSPLANUNG