Velofahrkurs für Migrantinnen

Sie lernen Schritt für Schritt Velofahren. Zuerst die Fahrtechnik mit Balance halten, Treten, Bremsen. Danach üben Sie einhändiges Fahren, um Handzeichen zu geben, rückwärts schauen und die wichtigsten Verkehrsregeln.
Die Kurssprache ist (Hoch-)Deutsch.
Der Kurs findet im Schonraum des Schulhausplatzes statt. Bei fortgeschrittenem Können sind einfache Ausfahrten auf verkehrsberuhigten Strassen geplant.

Kursort: Stadt Luzern, Schulhaus St. Karli. Ein Kinderhütedienst ist vorhanden.
Kursdaten: Der Velofahrkurs wird auch 2019 wieder stattfinden. Die Ausschreibung mit Anmeldemöglichkeit wird im März 2019 hier aufgeschaltet.